OSTEOPATHIE, CRANIOSAKRALE THERAPIE UND GANZHEITLICHES TRAINING

Wie sicher einige von euch bereits mitbekommen haben habe ich mich in letzten 2 Jahren nochmal intensiv fortgebildet und eine Ausbildung in Craniosakral- und Osteopathie gemacht (und die Prüfungen auch bestanden ;-)). 

Unterrichtet habe ich schon einige Jahre vorher, mal mehr und mal weniger intensiv, dabei hat mir allerdings immer der genauere biomechanische Teil gefehlt. 

Vor allem durch meine eigenen Pferden und die Ausbildungen habe ich mich intensiv mit Schwierigkeiten und Problemen im Bewegungsapparat beschäftigt und geschult, sowohl das jeweilige abgestimmte Training betreffend, als auch der Einschätzung dessen, was denn nun genau in diesem Fall und bei diesen Besonderheiten das richtige ist und "gut" und hilfreich für das Pferd ist.

Nun möchte ich diese erworbenen Kompetenzen und Erfahrungen verbinden und euch hiermit meine Dienstleistungen anbieten.

Da es nach meiner Meinung am meisten Sinn macht um einen guten Therapieerfolg zu erzielen, habe ich das folgende Angebot entwickelt.

Kombiangebot (ab Mitte Januar): 

  • ausführliche Anamnese und Erstbehandlung
  • angepasste und individuell abgestimmte Unterrichtseinheit (was ist individuell wichtig für das Pferd/ den Menschen bezüglich Körper, Geist, Psyche) 
  • Nachbehandlung (mit vorheriger zweiter Unterrichtseinheit und ggf. Trainingsplan bzw. -einschätzung)
    Die Termine finden in einem Zeitraum von 6-8 Wochen statt
    (€ 220.- zzg. Fahrtkosten von € 0,35/km, ab 20 km Entfernung, unter 20 km Entfernung inkl. Fahrtkosten)

Auf Anfrage besteht zusätzlich die Möglichkeit euer Pferd zu mir/ uns für einen bestimmten Zeitraum in Training bzw. Therapie zu bringen (z.B. bei immer wieder kehrenden körperlichen Beschwerden, Problemen, Widersetzlichkeiten u.ä.). Nach einer Ersteinschätzung werde ich mit euch (und ggf. dem Tierarzt, Hufbearbeiter etc.) zusammen einen individuellen Plan erstellen (Behandlungen und Training). Ergänzend verfügen wir über ein sehr gutes Netzwerk (Hufschmied, Tierarzt, Fütterungsberaterin etc.), so dass diese Leistungen, wenn gewünscht und von Nöten, ebenfalls von mir betreut und begleitet werden können.

"Man versteht nur die Dinge, die man zähmt, sagte der Fuchs. Die Menschen haben keine Zeit mehr, um etwas kennen zu lernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften. Da es aber keine Läden für Freunde gibt, haben die Menschen keine Freunde mehr. Wenn du einen Freund willst, dann zähme mich!"
(Aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

"I met Alex and Nina back in 2004. They also participated in one of my courses in Mexico. There I noticed their passion for horsemanship and their great respect and feel for horses and humans. Since then our paths crossed many times; it is always a pleasure to meet them again. Both Alex and Nina are on a constant look out to keep learning. Nina visited us in Texas in the fall of 2012. Their knowledge is profound and they also enjoy to share it."

DVM. Alfonso Aguilar

"I would like to take a minute to recommend Alex Zell as a horseman in Germany who has dedicated himself to studying the horsemanship traditions of old California. I have worked with Alex and his wife Nina for several years now and they are both accomplished riders who keep the health and welfare of the horses foremost in their train program. I have not only had Alex as a student but have gotten to watch him teach and have been very pleased with how he explains things to students. He is also continually studying and learning and then passing that information on to others. Alex is one of the very few teachers in Europe who really understand not only the training philosophy of California horsemanship but also the culture that was so critical to the development of the California bridle horse."

Jeff Sanders

Danke euch beiden. Alex ich habe es auch gerade Jeff gesagt, dadurch das wir uns nicht abgesprochen haben und jeder so viel gebündeltes Wissen hervorgebracht hat, hat sich mein Horizont wieder extrem erweitert! Danke Danke Danke.

Wolfgang Krischke, Hofreitmeister der Fürstlichen Hofreitschule, auf facebook nach dem Seminar in Bückeburg

Für Nina & Alex
Mit Dank für die Anweisungen der Bosalanwendung.

Bent Branderup - Widmung in seinem Buch, welches er uns nach unserem Besuch geschenkt hat

Gasttrainer auf Hof Hestekær

Wir schätzen uns glücklich, in regelmäßigen Abständen unsere Freunde als Gasttrainer für Horsemanship und Vaquero Horsemanship bei uns begrüßen zu dürfen.

Kontakt / Impressum

  • Besuche uns
    Pluskærvej 24
    6330 Padborg
  • Schreibe uns
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Folge uns
  • *
    vertretungsberechtigt Nina Jensen
    .tel 0160 3 43 73 54
    .web vaquero-horsemanship.com

we proudly present and support:

Vaquero Classics

Kurse auf Hof Hestekær

  • Arien Aguilar 22-23 Mai
  • Jeff Sanders 09-11 Juni
  • Alfonso Aguilar 06-07 September

EXTERNE KURSE 2017